21. April 2022  Renoir-Ausstellung im Städel

Zwanzig Mitglieder des Kunstvereins trafen sich im Städel-Museum

in Frankfurt und nahmen in zwei Gruppen an einer Führung durch
Ausstellung "Renoir Rococo Revival" teil.
Den Teilnehmern wurde eindrucksvoll die verschiedenen Schaffens-
phasen des Malers Pierre-Auguste Renoir (1841-1919) - einem der
hervorragendsten Künstler des französischen Impressionismus -
erläutert. Besonders heraus gestellt wurde seine Vorliebe für be-
stimmte Themen des Rokokos wie das Flanieren in Parkland-
schaften und an Flussufern, die Rast im Freien oder das Gartenfest.
Der Museumsbesuch endete wie üblich mit der Einkehr in einer
Apfelweinkneipe in Sachsenhausen.

 

30. April und 1. Mai 2022     Frühjahrsausstellung

Motto  "Experimente"

Für die Frühjahrsausstellung hatten sich die Künstler des Kunst-
vereins das Motto "Experimente" gegeben. An 42 Exponaten
von 21 Künstlern war zu bestaunen wie die Kreativen des
Vereins das doch anspruchsvolle Thema umgesetzt haben.
Neben Gemälden mit für die jeweiligen Maler ungewohnten
Farben oder neuen Maltechniken waren Fotografien in nicht
alltäglichem Design und Miosaike in experimenteller Form
zu sehen.
Insgesamt war eine breite Palette von Werken ausgestellt,
die bei den Besuchern grossen Anklang fand.



 

 

   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.