Hauptmenue  

   

Termine  

Frühjahrsausstellung

April
Samstag
21
   

 

 

 

 

Ute Kauß-Bäuml

 

Ich wurde am 15. Februar 1955 in Hofheim / Taunus geboren.Nach meinem Pädagogik-Studium in Jugenheim/Bergstraße wohnte ich in Dietzenbach und war dort 30 Jahre Lehrerin an der Gesamtschule, später in Steinberg mit den Fächern Kunst und Arbeitslehre.

Seit 1993 wohne ich in Langen.Im künstlerischen Schaffen habe ich einen Ausgleich zu meiner beruflichen Tätigkeit gesucht

und mich auf die Ölmalerei konzentriert.Seit fast 40 Jahren versuche ich meinen Stil und meine Technik zu verbessern und stelle mir immer wieder neue Aufgaben, manchmal auch in Anlehnung an Maler und Stilrichtungen der Kunstgeschichte.

Mein Malstil ist differenziert: sowohl konkret, als auch abstrakt, manchmal auch gemischt. Beim Gegenständlichen überwiegen Naturmotive. Ich verwende gerne kräftige Farben (z. B. Königsblau). Gegensätze verbinde ich zu einem harmonisch wirkenden Ganzen.

Die Formate wechseln: klein- und großflächig, rund und mehrteilig (z. B. Triptychon).

Ausstellungen in Dietzenbach und Langen.

Ute Kauß-Bäuml

Wingertstraße  3

63225 Langen

Tel: 06103/52313

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 
Meine Werke